Rückblick auf den dritten Buchmessetag / Frankfurt 2014


Die Frankfurter Buchmesse ist nicht nur eine der bedeutendsten Buchmessen, sondern mit über 7.000 Ausstellern auch eine der größten Messen weltweit. Mittendrin, in Halle 3.0 an Stand B44/45, präsentiert HOFFMANN UND CAMPE fünf Tage lang Autoren und Neuerscheinungen. Tag für Tag geben wir auf diesen Seiten einen Rückblick auf das Geschehen an um unseren Stand herum.

 

3. Buchmessetag: Freitag, 10. Oktober 2014

Dritter Tag. Heute zogen nicht nur unsere Bücher Blicke auf sich.
Socken waren aber nicht lange Thema, denn der heutige Tag gehörte ihm: Jaron Lanier, diesjähriger Friedenpreisträger und Autor von Hoffmann und Campe.

 Heute signierte er bei uns am Stand sein aktuelles Buch Wem gehört die Zukunft?

Ebenfalls im Lanier-Fieber: Unsere beiden Kolleginnen fürs Digitale, die gemeinsam mit Volker Oppmann von LOG.OS www.wem-gehoert-die-zukunft.de initiiert haben. Eine Plattform, auf der die zentralen Thesen Jaron Laniers gelesen und diskutiert werden können.

Petra Reski mit Miriam Semrau vom Hessischen Rundfunk.

Jörg Magenau spricht am FAZ-Stand mit Jochen Hieber über sein Buch Schmidt - Lenz.

Stephanie Bart am Stand der SZ im Gespräch mit Lothar Müller.

Selten mal, dass ein Platz frei war auf unserem goldenen Sofa. Hier, links im Bild, unser Kollege aus der Herstellung mit einem unserer liebsten Drucker.

Am Abend fand im Frankfurter Hof die Verleihung des Julius Campe Preises statt. Erstmals ging der Preis nicht an eine Einzelperson, sondern an die acht Mitglieder der Buchhandelskooperation 5 plus. (Foto: © Anke Wälischmiller)
Felicitas von Lovenberg, Preisträgerin im letzten Jahr, hielt die Laudatio. Hier im Bild gratuliert sie Marina Krauth von der Buchhandlung Felix Jud aus Hamburg, im Hintergrund Verleger Daniel Kampa.(Foto: © Anke Wälischmiller)
Daniel Kampa und Marina Krauth. (Foto: © Anke Wälischmiller)
Thomas Ganske mit Stephanie Bart. (Foto: © Anke Wälischmiller)
Thomas Ganske und Christian von Zittwitz. (Foto: © Anke Wälischmiller)
Johannes Hauenstein mit Markus Klose. (Foto: © Anke Wälischmiller)
Felicitas von Lovenberg und Constanze Neumann. (Foto: © Anke Wälischmiller)

Beim anschließenden Empfang für Jaron Lanier gab dieser zur Begeisterung der Anwesenden eine Kostprobe auf der Khaen, einem Instrument aus seiner Sammlung seltener Musikinstrumente.

(Foto: © Anke Wälischmiller)