Jetzt vorablesen: »Blutiger Winter« von Tom Callaghan


Gemeinsam mit der Plattform vorablesen.de vergeben wir vor Erscheinen 100 Exemplare des Thrillers Blutiger Winter von Tom Callaghan. Die Bewerbungsfrist endet am 9. Dezember 2014.


Die Seite vorablesen.de ist eine Plattform für ungeduldige Leser! Wer Bücher schon vor Erscheinen in Augenschein nehmen und rezensieren möchte, ist hier genau richtig. Gemeinsam mit vorablesen.de stellen wir exklusiv 100 Rezensionsexemplare unseres Thrillers Blutiger Winter zur Verfügung.

So geht’s:
Bei vorablesen.de steht auf der Seite www.vorablesen.de/buecher/blutiger-winter eine Leseprobe von Blutiger Winter zur Verfügung. Wer nach Lektüre der Leseprobe meint, das der Thriller genau das richtige für ihn ist, muss sich registrieren, seine Adresse hinterlegen und einen Leseeindruck hinterlassen. Unter allen, die ihren Leseeindruck bis zum 9. Dezember 2014 geschildert haben, werden die 100 Exemplare verlost und kurz darauf per Post zugestellt. Alle Vorableser rezensieren im Gegenzug das Buch auf vorablesen.de und verlinken die Rezension auf soziale Netzwerke, zu Online-Buchhandlungen oder Blogs.

Über Blutiger Winter:

Ein klirrender Wintermorgen in Kirgisistan. Leblos im Schnee, eine junge Frau, furchtbar zugerichtet. Selbst für den mit allen Wassern gewaschenen Inspektor Akyl Borubaew ein außergewöhnlich bestialischer Mord.

Als sich herausstellt, dass es sich bei dem Opfer um die Tochter eines hochrangigen Ministers handelt, steigt der Druck. Es gilt, den Fall schnell und vor allem diskret zu lösen. Aber dann geschehen weitere Morde, und dem Inspektor wird mehr als deutlich klargemacht, dass er sich aus dem Fall zurückziehen soll. Doch so schnell lässt Inspektor Borubaew sich nicht einschüchtern. Er weiß, dass er niemandem trauen kann, er weiß auch, dass er nichts zu verlieren hat … und er weiß, dass er den Täter finden muss.