Alisa Douer

Alisa Douer, 1943 in Tel Aviv geboren, dort 1971 Studienabschluß an der „Akademie für angewandte Kunst“. Als Photographin Arbeitsschwerpunkt Porträtphotographie. Photoreportagen für in- und ausländische Zeitungen und Magazine. Photodokumentationen. Ausstellungen und Bücher: „Die Zeit gibt die Bilder“, „Wie weit ist Wien“, „NEULAND – Israelische Künstler österreichischer Herkunft“, „Wien Heldenplatz – Mythen und Massen“, „Frauen aus Wien“, „Ingolstädter Gesichter“, „Kladovo – eine Flucht nach Palästina“, „Women at Work“ u. a.
Bücher von Alisa Douer :