Manfred Stocker

Manfred Stocker, Jahrgang 1966, stammt aus einer niederösterreichischen Gastwirtsfamilie, lernte unter anderem im berühmten Restaurant "Zu den drei Husaren" in Wien und arbeitete in Hamburg als Chef-Patissier im "Landhaus Scherrer" und als Souschef im "Le Canard". Er führte fünf Jahre lang das "Österreich" in Hamburg-Eppendorf, bevor er sich in Hamburg-Altona mit dem Gourmetrestaurant "Stocker" selbstständig machte.