Michael Haneke

Michael Haneke, geboren 1942, studierte in Wien zunächst Philosophie, Psychologie und Theaterwissenschaft. Im Jahre 1970 begann er als freier Theaterregisseur (u.a. in Stuttgart, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Berlin und Wien), ab 1974 an eigenen Fernsehfilmprojekten zu arbeiten – dies fast ausnahmslos in der Personalunion Drehbuchautor/Regisseur. Zu den zahlreichen Preisen, mit denen sein Werk ausgezeichnet wurde, gehören u.a. die Goldene Palme für Das weiße Band und Liebe, der Golden Globe für Das weiße Band und Liebe und der Oscar für Liebe.
Bücher von Michael Haneke :