Daniel Kampa (Herausgeber)

Auf heißen Kohlen

Geschichten vom Grill

Die Grillsaison ist eröffnet - das erste literarische Grillbuch der Welt!

Wenn es endlich wieder wärmer wird, ist es höchste Zeit, die Küche nach draußen zu verlegen - denn wer kann schon nein sagen zu einem saftigen Steak oder einer krossen Bratwurst unter freiem Himmel? Auch viele Schriftsteller sind Feuer und Flamme fürs Grillen, wie dieses Lesebuch beweist. Franz Hohler erzählt von einer Party, die in einem Debakel endet, bei John Irving und T.C. Boyle wird das Grillen zum Barbecue, und schließlich erklärt Axel Hacke, warum das mit dem Grillen auch ziemlich nervig sein kann.
ISBN:
978-3-455-37006-5
Verlagsbereich:
Geschenkbuch
Einband:
Schutzumschlag
Produktart:
Buch
Seiten:
128
Erscheinungsdatum:
16.04.2014
Verfügbarkeit:
lieferbar
12,99 (D)
13,40 (A)
17,90 (CH)
  • »Es ist eine Art Abgesang. Grillen, wie es einst war, bevor der Weber-Grill sich zur Prada-Tasche für den Herren entwickelte(...).«
    Stefanie Wirsching, Augsburger Allgemeine, 24.05.2014