Kristian Ditlev Jensen

Auf Schienen um die ganze Welt

Von der Köstlichkeit des langsamen Reisens

Autor:
Kristian Ditlev Jensen
Titel:
Auf Schienen um die ganze Welt
ISBN:
978-3-455-70022-0
Verlagsbereich:
Atlantik - Sachbuch
Einband:
Gebunden
Produktart:
Buch
Seiten:
224
Erscheinungsdatum:
15.11.2016
Übersetzung:
Sigrid Engeler
Verfügbarkeit:
lieferbar
22,00 (D)
22,60 (A)
29,90 (CH)
Auf Schienen durch alle Kontinente. Vergnügliche und nachdenkliche Impressionen eines Autors auf langsamer Fahrt Kristian Ditlev Jensen ist in großen Zügen um die halbe Welt gereist. Ob mit dem Blue Train durch Südafrika, dem Glacier-Express durch die Schweiz oder dem Orient-Express durch Europa: Entstanden sind dabei amüsante Anekdoten, kleine philosophische Betrachtungen und sehr persönliche Einblicke. »Langes Zugfahren macht etwas ganz Besonderes mit dem Reisenden.« Zu diesem Schluss kommt Kristian Ditlev Jensen, der auf zwölf verschiedenen Bahnfahrten durch alle Kontinente gekommen ist. Was es mit ihm, dem Autor, gemacht hat, erfährt man neben vielen anderen Dingen in diesem köstlichen Reisebuch. Jensen fängt nicht nur eindrücklich die Bilder ein, die an seinen Augen vorüberziehen, er philosophiert auch übers Kofferpacken, über die Vor- und Nachteile des Alleinreisens, über italienische Tomatensoße, buddhistische Taxifahrer und darüber, dass man beim langsamen Reisen vor allem bei sich selbst ankommt. »Glänzende Essays … Zug um Zug liest man sich in die Ferne und wieder zurück.« Weekendavisen
  • »Entstanden sind dabei amüsante Anekdoten, persönliche Einblicke und kleine philosophische Betrachtungen über die Vorzüge des langsamen Reisens.«
    Hannoversche Allgemeine, 15.03.2017
  • »

    Ein ebenso amüsantes wie informatives Buch über eine besondere Art des Reisens. Eine schöne Lektüre - für Bahnreisende und solche, die es vielleicht werden wollen.

    «
    Beate Rottgardt, Ruhr Nachrichten, 09.01.2017