Ann Beattie

Damals in New York

"1980 begegnete ich in New York einem Mann, der mir versprach, mein Leben zu verändern. Er würde mir alles erklären, wirklich alles. "

Gerade hat Jane ihr Studium in Harvard abgeschlossen. Sie ist jung, klug und schön - ganz New York liegt ihr zu Füßen. Doch Jane weiß nicht, wohin mit sich. Da begegnet sie dem zwanzig Jahre älteren Neil, der ihr Herz im Sturm erobert und sie an die Hand nimmt. Er will sie in die Geheimnisse des Lebens einweihen, ihr alles erzählen über das Verhältnis zwischen Männern und Frauen. Jane ist hingerissen. Doch bald muss sie feststellen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt Und erst jetzt beginnt ihre Éducation sentimentale.
ISBN:
978-3-455-60006-3
Verlagsbereich:
Belletristik
Einband:
Schutzumschlag
Produktart:
Buch
Seiten:
144
Erscheinungsdatum:
11.03.2014
Übersetzung:
Werner Löcher-Lawrence
Verfügbarkeit:
lieferbar
17,99 (D)
18,50 (A)
24,50 (CH)
ISBN:
978-3-455-17005-4
Verlagsbereich:
Belletristik
Einband:
ePub
Produktart:
ebook
Erscheinungsdatum:
11.03.2014
Übersetzung:
Werner Löcher-Lawrence
Verfügbarkeit:
lieferbar
9,99 (D)
9,99 (A)
12,00 (CH)
  • » Ann Beattie ist ein Nationalheiligtum.«
    The New York Times
  • » Eine der ganz großen und unentbehrlichen Autorinnen unsere Zeit. ... Ihre Stimme ist originell und einzigartig.«
    The Washington Post
  • » Jede Frau, die sich schon einmal trennen wollte - und es dann doch nicht getan hat, wird dieses Buch erleben wie einen wohlbekannten Traum. ... Es ist betörend in seiner rätselhaften Schlichtheit.«
    Miranda July
  • » Ann Beattie eine große Schriftstellerin zu nennen, ist eine Untertreibung.«
    Margaret Atwood
  • » Scharfzüngig, witzig und brillant.«
    ELLE Paris