Marie-Sabine Roger

Das Leben ist ein listiger Kater

Roman

Autor:
Marie-Sabine Roger
Titel:
Das Leben ist ein listiger Kater
ISBN:
978-3-455-17003-0
Verlagsbereich:
Atlantik - Belletristik
Einband:
ePub
Produktart:
ebook
Erscheinungsdatum:
11.03.2014
Übersetzung:
Claudia Kalscheuer
Verfügbarkeit:
lieferbar
8,99 (D)
8,99 (A)
11,00 (CH)
Werfen Sie einen ersten Blick in Marie-Sabine Rogers neuen Roman "Das Leben ist ein listiger Kater".

Diese XXL-Leseprobe zu Marie-Sabine Rogers "Das Leben ist ein listiger Kater", enthält neben einer längeren Passage aus dem Roman ein Porträt der Autorin, das anlässlich der Verleihung des Prix des Lecteurs de L'Express an Marie-Sabine Roger erschien .
Autor:
Marie-Sabine Roger
Titel:
Das Leben ist ein listiger Kater
ISBN:
978-3-455-60002-5
Verlagsbereich:
Atlantik - Belletristik
Einband:
Schutzumschlag
Produktart:
Buch
Seiten:
224
Erscheinungsdatum:
11.03.2014
Übersetzung:
Claudia Kalscheuer
Verfügbarkeit:
lieferbar
19,99 (D)
20,60 (A)
26,90 (CH)
Werfen Sie einen ersten Blick in Marie-Sabine Rogers neuen Roman "Das Leben ist ein listiger Kater".

Diese XXL-Leseprobe zu Marie-Sabine Rogers "Das Leben ist ein listiger Kater", enthält neben einer längeren Passage aus dem Roman ein Porträt der Autorin, das anlässlich der Verleihung des Prix des Lecteurs de L'Express an Marie-Sabine Roger erschien .
Autor:
Marie-Sabine Roger
Titel:
XXL-Leseprobe: Roger - Das Leben ist ein listiger Kater
ISBN:
978-3-455-17007-8
Verlagsbereich:
Atlantik - Belletristik
Einband:
ePub
Produktart:
ebook
Erscheinungsdatum:
04.02.2014
Übersetzung:
Claudia Kalscheuer
Verfügbarkeit:
lieferbar
Werfen Sie einen ersten Blick in Marie-Sabine Rogers neuen Roman "Das Leben ist ein listiger Kater".

Diese XXL-Leseprobe zu Marie-Sabine Rogers "Das Leben ist ein listiger Kater", enthält neben einer längeren Passage aus dem Roman ein Porträt der Autorin, das anlässlich der Verleihung des Prix des Lecteurs de L'Express an Marie-Sabine Roger erschien .
Autor:
Marie-Sabine Roger
Titel:
XXL-Leseprobe: Roger - Das Leben ist ein listiger Kater
ISBN:
978-3-455-17007-8
Verlagsbereich:
Atlantik - Belletristik
Einband:
ePub
Produktart:
ebook
Erscheinungsdatum:
04.02.2014
Übersetzung:
Claudia Kalscheuer
Verfügbarkeit:
lieferbar
  • »Durch die poetische und teils auch derbe Erzählweise der Autorin kann man einfach nicht anders, als diese Geschichte zu lieben.«
    Volksstimme, 30.09.2014
  • »Der Roman der in Frankreich geborenen Schriftstellerin Marie-Sabine Roger beschert dem Leser lauter kleine Glücksmomente. Er ist eine zärtliche Hymne an die Macht der Freundschaft. Komisch und schwungvoll erzählt.«
    Neue Westfälische Zeitung, 29.07.2014
  • »Das Buch ist so poetisch, so philosophisch und lehrreich, dabei auch unglaublich witzig und entzückend-erheiternd, dass man die Lektüre eigentlich gar nicht aus der Hand legen will.«
    Svenja Kopf, Badisches Tagblatt, 11.07.2014
  • »Rogers Roman ist witzig, nachdenklich und voll spritziger Dialoge.«
    Dresdner Neueste Nachrichten, 23.06.2014
  • »Rogers Roman ist witzig, nachdenklich und voll spritziger Dialoge. Alles in allem ist das Buch eine großartige Liebeserklärung an das Leben.«
    Leipziger Volkszeitung, 06.06.2014
  • »Die  Französin Marie-Sabine Roger ist Expertin für leisen, menschlichen Humor.«
    Münchner Merkur, 06.06.2014
  • »Es ist ein reines Vergnügen, dieses erbauliche Buch über Freundschaft und Sinnsuche zu lesen.  Mit 222 Seiten genau richtig für einen Lesetag bei gutem Wetter am Strand oder im Garten, bei schlechtem Wetter auf der Couch«
    Beate Osthues, Westfälische Nachrichten, 06.06.2014
  • »Es ist ein Roman der leisen Töne und der kurzen Kapitel, mit Leichtigkeit erzählt Roger vom Altwerden. Die Beobachtungen und Lebensweisheiten eines Rentners werden unterhaltsam, oft amüsant erzählt.«
    Heilbronner Stimme, 10.06.2014
  • »Rogers Roman ist witzig, nachdenklich und voll spritziger Dialoge. Empfehlenswerte Lektüre!«
    Lausitzer Rundschau, 24.05.2014
  • »Rogers Roman ist witzig, nachdenklich und voller spritziger Dialoge. Vor allem der Eigenbrötler Jean-Pierre erweist sich als Meister des feinen, hintersinnigen Humors. Alles in allem ist das Buch eine großartige Liebeserklärung an das Leben.«
    dpa, 15.05.2014
  • »Sehr, sehr schön! […] In poetischer Sprache geschrieben, bezieht auch dieser Roman von Marie-Sabine Roger seinen Reiz aus dem Zusammenprall eines Außenseiters mit dem Rest der Welt.«
    Wienerin, 16.04.2014
  • »Wunderschönes Verschenkbuch!«
    Christian von Zittwitz, Buchmarkt, 08.05.2014
  • »Ein Buch, das die Einsamkeit des alten Mannes und die vorsichtige langsame Öffnung zum Leben wunderbar mal humorig, mal philosophisch und manchmal beklemmend beschreibt. […] Wer „Das Labyrinth der Wörter“ von Marie-Sabine Roger gelesen hat, wird dieses Buch lieben.«
    Aachener Zeitung, 03.05.2014
  • » Ein Buch, das Mut macht.«
    Freizeit Illustrierte, 01.05.2014
  • »Das Buch wartet nicht nur mit einer hinreißenden, zu Herzen gehenden Geschichte auf, es sprüht auch nur so vor Witz, Sarkasmus und Selbstironie der Hauptfigur. Auf keinen Fall verpassen.«
    Lübecker Nachrichten, 24.04.2014
  • »Es ist ein Buch über die Tragik und Schönheit des Alterns, über Freundschaft und Neubeginn – und über die Versöhnung mit sich selbst.«
    Rheinische Post, 16.04.2014
  • »Marie-Sabine Roger ist kurzweilig und humorvoll.«
    STERN, 16.04.2014
  • »Für alle, die Humor mit einer Prise Zynismus mögen. Äußerst unterhaltsame Lektüre mit immer neuen Wendungen.«
    Schweizer Illustrierte, 29.03.2014
  • »Das ist eins von den Büchern, die es schaffen könnten, unser Leben, unser Miteinander ein bisschen schöner zu machen.«
    Annemarie Stoltenberg, NDR, 05.03.2014
  • »Mal ironisch, mal poetisch kommt hier eine altbekannte Lebensweisheit auf Samtpfötchen angeschlichen.«
    Myself, 01.04.2014
  • »So warmherzig und humorvoll, dass man aus dem Grinsen nicht herauskommt.«
    Cosmopolitan, 01.04.2014
  • »Charmante Freundschaftsstory.«
    FREUNDIN, 08.04.2014
  • »Humorvoll-ironische, tiefgründige Geschichte über Freundschaft. Großes Lesevergnügen.«
    HÖRZU, 04.04.2014
  • »Warmherzig und humorvoll.«
    Stuttgarter Zeitung, 08.04.2014
  • »Der charmante neue Roman von Marie-Sabine Roger. Ein süffiges Buch über die Macht der Freundschaft. Achtung: es besteht Abhängigkeitsgefahr.«
    Bayerischer Rundfunk, 19.03.2014
  • » Ein wahres Lesevergnügen! Eine zärtliche Hymne an die Macht der Freundschaft, komisch und schwungvoll erzählt.«
    La Vie
  • » Ein wohltuender, erfrischender Roman.«
    Télé 7
  • » Marie-Sabine Roger ist ein Ausnahmetalent! Ein ebenso köstlicher wie weiser Roman, der einfach gut tut.«
    L'Express Styles
  • » Marie-Sabine Roger zeigt, wie das Leben plötzlich bunt statt grau werden kann.«
    Radio France
  • » Dieser Roman beschert lauter kleine Glücksmomente.«
    Le Nouvelliste
  • » Humorvoll, bewegend, zärtlich, menschlich und warmherzig – dieser Roman mit Tiefgang lässt einen jubeln.«
    L'Express