Georges Simenon

Das Rätsel der Maria Galanda

Vier Fälle für Kommissar G7

Autor:
Georges Simenon
Titel:
Das Rätsel der Maria Galanda
ISBN:
978-3-455-00788-6
Verlagsbereich:
Atlantik - Belletristik
Einband:
Schutzumschlag
Produktart:
Taschenbuch
Seiten:
288
Erscheinungsdatum:
04.01.2020
Übersetzung:
Kristian Wachinger
Verfügbarkeit:
erscheint im Januar 2020
12,00 (D)
12,40 (A)
16,50 (CH)
Ehe Georges Simenon mit seinem Maigret Weltruhm erlangte, kreierte er unter dem Pseudonym Georges Sim einen klassischen Commissaire. Sein Name: G7, angeblich benannt nach der Pariser Taximarke. Seine Erscheinung: rothaarig, jung, um die 30, schüchtern und wohlerzogen. Seine Begleiter: ein klappriger Citroën 5CV und ein gewisser Georges Sim, der ihm unter die Arme greift und über die Ermittlungen berichtet. Mit einem Nachwort von Daniel Kampa