James Runcie

Der Schatten des Todes

Sidney Chambers ermittelt

Autor:
James Runcie
Titel:
Der Schatten des Todes
ISBN:
978-3-455-00045-0
Verlagsbereich:
Atlantik - Belletristik
Einband:
Broschur
Produktart:
Taschenbuch
Seiten:
416
Erscheinungsdatum:
11.04.2017
Übersetzung:
Renate Orth-Guttmann
Verfügbarkeit:
lieferbar
12,00 (D)
12,40 (A)
16,50 (CH)
England, 1953. Als Pfarrer des kleinen Städtchens Grantchester hat Sidney Chambers mit seinen Schäfchen alle Hände voll zu tun. Und als wäre das nicht genug, betätigt er sich noch als Privatdetektiv - widerwillig allerdings. Gemeinsam mit seinem Freund Inspector Keating stößt er auf eine Reihe mysteriöser Kriminalfälle: den vermeintlichen Selbstmord eines Anwalts, einen Juwelenraub und einen Kunstfälscherskandal, der Sidneys beste Freundin in Lebensgefahr bringt ... Sidney ermittelt notgedrungen: mit viel Einfühlungsvermögen, Charme und großem Verständnis für das Allzumenschliche.
Autor:
James Runcie
Titel:
Der Schatten des Todes
ISBN:
978-3-455-60045-2
Verlagsbereich:
Atlantik - Belletristik
Einband:
Gebunden
Produktart:
Buch
Seiten:
416
Erscheinungsdatum:
10.03.2016
Übersetzung:
Renate Orth-Guttmann
Verfügbarkeit:
lieferbar
20,00 (D)
20,60 (A)
26,90 (CH)
England, 1953. Als Pfarrer des kleinen Städtchens Grantchester hat Sidney Chambers mit seinen Schäfchen alle Hände voll zu tun. Und als wäre das nicht genug, betätigt er sich noch als Privatdetektiv - widerwillig allerdings. Gemeinsam mit seinem Freund Inspector Keating stößt er auf eine Reihe mysteriöser Kriminalfälle: den vermeintlichen Selbstmord eines Anwalts, einen Juwelenraub und einen Kunstfälscherskandal, der Sidneys beste Freundin in Lebensgefahr bringt … Sidney ermittelt notgedrungen: mit viel Einfühlungsvermögen, Charme und großem Verständnis für das Allzumenschliche.
Autor:
James Runcie
Titel:
Der Schatten des Todes
ISBN:
978-3-455-17091-7
Verlagsbereich:
Atlantik - Belletristik
Einband:
ePub
Produktart:
ebook
Erscheinungsdatum:
10.03.2016
Übersetzung:
Renate Orth-Guttmann
Verfügbarkeit:
lieferbar
9,99 (D)
9,99 (A)
12,00 (CH)
England, 1953. Als Pfarrer des kleinen Städtchens Grantchester hat Sidney Chambers mit seinen Schäfchen alle Hände voll zu tun. Und als wäre das nicht genug, betätigt er sich noch als Privatdetektiv - widerwillig allerdings. Gemeinsam mit seinem Freund Inspector Keating stößt er auf eine Reihe mysteriöser Kriminalfälle: den vermeintlichen Selbstmord eines Anwalts, einen Juwelenraub und einen Kunstfälscherskandal, der Sidneys beste Freundin in Lebensgefahr bringt … Sidney ermittelt notgedrungen: mit viel Einfühlungsvermögen, Charme und großem Verständnis für das Allzumenschliche.
Der Schatten des Todes
Download Hörprobe als MP3
Autor:
James Runcie
Titel:
Der Schatten des Todes
ISBN:
978-3-455-24014-6
Verlagsbereich:
HoCa - Belletristik
Einband:
Digipak
Produktart:
Hörbuch
Erscheinungsdatum:
10.03.2016
Sprecher:
Moritz Pliquet
Inhalt:
6 CD(s), 468 Minuten
Verfügbarkeit:
lieferbar
19,99 (D)
22,50 (A)
28,50 (CH)
England, 1953. Als Pfarrer des kleinen Städtchens Grantchester hat Sidney Chambers mit seinen Schäfchen alle Hände voll zu tun. Und als wäre das nicht genug, betätigt er sich noch als Privatdetektiv - widerwillig allerdings. Gemeinsam mit seinem Freund Inspector Keating stößt er auf eine Reihe mysteriöser Kriminalfälle: den vermeintlichen Selbstmord eines Anwalts, einen Juwelenraub und einen Kunstfälscherskandal, der Sidneys beste Freundin in Lebensgefahr bringt … Sidney ermittelt notgedrungen: mit viel Einfühlungsvermögen, Charme und großem Verständnis für das Allzumenschliche.
  • »James Runcies charmante Zeitreise in die 50er Jahre könnte auch von Agatha Christie erdacht worden sein.«
    Kölnische Rundschau, 05.07.2016
  • »Ein unterhaltsamer, charmanter Episodenkrimi, der gänzlich ohne blutrünstige Schockeffekte auskommt.«
    Südhessen Woche, 15.06.2016
  • »Man schätzt die Krimis, die ohne blutrünstige Morde auskommen, dennoch in Abgründe eintauchen und sehr humorvoll erzählt sind.«
    Irène Weitz, Schweitzer Familie, 09.06.2016
  • »Mit einem wohligen Seufzer lässt man sich in einen Sessel sinken und verfolgt, wie Sidney die Welt wieder in Ordnung bringt.«
    Frankfurter Rundschau, 01.06.2016
  • »Unterhaltsam, spannend und etwas ganz Besonderes.«
    Anna Anzulewicz, General-Anzeiger, 04.06.2016
  • »Ein klassischer Wohlfühlkrimi.«
    Vogue, 09.06.2016
  • »Mit einem wohligen Seufzer lässt man sich in einen Sessel sinken und verfolgt, wie Sidney die Welt wieder in Ordnung bringt.«
    Susanne Lenz, Berliner Zeitung, 28.05.2016
  • »Runcie setzt die Konventionen des Genres lustvoll in Szene.«
    Süddeutsche Zeitung, 12.04.2016
  • »Eines der interessantesten Krimi-Unterfangen der Saison.«
    Prisma, 11.03.2016
  • »Mit viel Einfühlungsvermögen, Charme und großem Verständnis für das Allzumenschliche.«
    Ultimo, 02.03.2016