Gerhard Höhn, Christian Liedtke

Der Weg von Ihrem Herzen bis zu Ihrer Tasche ist sehr weit

Aus dem Briefwechsel zwischen Heinrich Heine und Julius Campe

Autor:
Gerhard Höhn, Christian Liedtke
Titel:
Der Weg von Ihrem Herzen bis zu Ihrer Tasche ist sehr weit
ISBN:
978-3-455-40186-8
Verlagsbereich:
HoCa - Belletristik
Einband:
ePub
Produktart:
ebook
Erscheinungsdatum:
05.03.2009
Verfügbarkeit:
lieferbar
7,99 (D)
7,99 (A)
10,00 (CH)
Heine und seinen Verleger verband »eine gute literarische Ehe, wo man Lieben, aber auch Schmollen und grollen darf, damit wieder Platz für die Liebe gewonnen wird, die sich dadurch verjüngt«, wie Campe schrieb. Gemeinsam stritten sie für Geistesfreiheit, gegeneinander rangen sie um Honorare und Termine. Die Heine-Spezialisten Gerhard Höhn und Christian Liedtke präsentieren eine kommentierte Auswahl aus dem geistreichen Schlagabtausch der beiden und zeichnen ein Doppelporträt, das den Dichter der Liebe und der Revolution von einer unbekannten Seite zeigt und mit dem »Odysseus des deutschen Buchhandels« (Heine über Campe) eine der bedeutendsten Verlegerpersönlichkeiten Deutschlands vorstellt.
Autor:
Gerhard Höhn, Christian Liedtke (Herausgeber)
Titel:
Der Weg von Ihrem Herzen bis zu Ihrer Tasche ist sehr weit
ISBN:
978-3-455-40043-4
Verlagsbereich:
HoCa - Belletristik
Einband:
Schutzumschlag
Produktart:
Buch
Erscheinungsdatum:
12.03.2007
Verfügbarkeit:
lieferbar
18,95 (D)
19,50 (A)
25,50 (CH)
Heine und seinen Verleger verband »eine gute literarische Ehe, wo man Lieben, aber auch Schmollen und grollen darf, damit wieder Platz für die Liebe gewonnen wird, die sich dadurch verjüngt«, wie Campe schrieb. Gemeinsam stritten sie für Geistesfreiheit, gegeneinander rangen sie um Honorare und Termine. Die Heine-Spezialisten Gerhard Höhn und Christian Liedtke präsentieren eine kommentierte Auswahl aus dem geistreichen Schlagabtausch der beiden und zeichnen ein Doppelporträt, das den Dichter der Liebe und der Revolution von einer unbekannten Seite zeigt und mit dem »Odysseus des deutschen Buchhandels« (Heine über Campe) eine der bedeutendsten Verlegerpersönlichkeiten Deutschlands vorstellt.