Edna O'Brien

Die Fünfzehnjährigen

Autor:
Edna O'Brien
Titel:
Die Fünfzehnjährigen
ISBN:
978-3-455-00481-6
Verlagsbereich:
Atlantik - Belletristik
Einband:
ePub
Produktart:
ebook
Erscheinungsdatum:
05.11.2018
Übersetzung:
Stefanie Jacobs
Verfügbarkeit:
lieferbar
8,99 (D)
8,99 (A)
11,00 (CH)
Als ihre Mutter bei einem Unfall stirbt und der Vater immer öfter in den Pub geht, verlässt Kate zusammen mit ihrer selbstsicheren und unverfrorenen Freundin Baba das irische Heimatdorf. Doch das Leben im katholischen Internat erweist sich als karg und trostlos, und bald suchen die Mädchen den Eklat. Sie fliegen von der Schule und finden sich schließlich in Dublin wieder. Kate droht sich in der Beziehung zu einem älteren Mann zu verlieren, und auch Babas Glück lässt sich nicht festnageln. „Die Fünfzehnjährigen“ ist der fulminante Auftakt der Trilogie um die beiden Freundinnen – ein zeitloser Roman über das Erwachsenwerden zweier ungleicher Mädchen, die sich den rigiden Zwängen ihrer Umgebung widersetzen. »Einer der berühmtesten und berüchtigtsten, meistgelesenen und einflussreichsten irischen Romane des 20. Jahrhunderts.« (The Irish Times)
  • »Exzellent geschrieben, spannend zu lesen.«
    Hans Durrer, Buchkritik.at, 16.12.2018
  • »Edna O'Briens sensationelles Debüt.«
    The Guardian
  • »Einer der berühmtesten und berüchtigsten, meistgelesenen und einflussreichsten irischen Romane des 20. Jahrhunderts.«
    Eimear McBride, The Irish Times
  • »Edna O`Briens Trilogie wurde in den 60ern in Irland verboten und jetzt neu verlegt. Welch ein großes Glück!

     «

    Meins Magazin, 28.11.2018
  • »Was viel stärker hinter dem ruhigen, klugen Ton des Romans hervortritt, ist der Freiheitsdrang der beiden Mädchen. Diese Haltung macht ihn zeitlos aktuell.«
    Nina Berendonk, Donna
  • »Jung, lebensfroh und rebellisch [...] poetisch, glasklar und unbeirrbar.«
    Carsten Hueck, Deutschlandfunk Kultur Lesart, 30.11.2018
  • »Klare Worte, keine Schnörkel, keine Kompromisse.«
    Susanne Walsleben, Für Sie, 05.11.2018