Wolf Haas, Teresa Präauer (Illustrator)

Die Gans im Gegenteil

Autor:
Wolf Haas, Teresa Präauer (Illustrator)
Titel:
Die Gans im Gegenteil
ISBN:
978-3-455-40286-5
Verlagsbereich:
HoCa - Belletristik
Einband:
Gebunden
Produktart:
Buch
Seiten:
40
Erscheinungsdatum:
13.09.2010
Verfügbarkeit:
lieferbar
16,00 (D)
16,50 (A)
21,50 (CH)
Ein Fuchs mit Frisurproblem. Eine Gans im Gegenteil. Ein Haas in Reimlaune. "Dieser Fuchs lief zu schnell. Darum wuchs sein Fell in die falsche Richtung. Er blickte in den Teich unten auf der Lichtung und wurde bleich. Seinen Haaren war Schlimmes widerfahren ..." In genial schrägen Versen und hinreißend illustriert von Teresa Präauer, erzählt Wolf Haas von einem Problem, für dessen Lösung es einer ganz und gar ungewöhnlichen Gans bedarf. Wieder einmal verblüfft Wolf Haas seine Leser mit einer ausgewachsenen Überraschung - einer Gans im Rettungseinsatz, der "Gans im Gegenteil", die überall dort zur Stelle ist, wo andere in Not sind. Diesmal ruft ein verzweifelter Fuchs sie zu Hilfe, weil seine Haare in Unordnung geraten sind ... Ein wunderbares Geschenk- und Vorlesebuch für alle Altersklassen, grandios gereimt und kongenial bebildert. Kein Zweifel, der Rettungsruf dieser Erste-Hilfe-Gans hat das Zeug zum Kult: "Ich kann’s! Ich bin die Gans. Ich mach es wieder heil! Ich bin die Gans im Gegenteil!"
  • »Der Sprachrhythmus der Reime ist wunderbar, ebenso wie die großartigen Illustrationen.«
    woman, 17.09.2010
  • »Haas erzählt in der von Theresa Präauer kongenial illustrierten, aberwitzig gereimten Geschichte von einem sehr hilfreichen Federvieh, einer Art Supergans.«
    WELT am SONNTAG, 02.01.2011
  • »Bei der 'Gans im Gegenteil' ist nichts unerträglich, sondern alles lesens- und vorlesenswert.«
    Berhard Flieher, Salzburger Nachrichten, 28.09.2010
  • »… besondere Raffinesse …«
    Reutlinger General-Anzeiger, 04.05.2011
  • »Köstliches Bilderbuch«
    Österreich, 18.09.2010
  • »geniales Kinderbuch«
    Österreich, 09.09.2010
  • »Wer den sprachmächtigen Autor bisher mochte, wird auch von 'Die Gans im Gegenteil' begeistert sein.«
    Nido, 01.11.2010
  • »sein schrägstes Buch«
    news - Das Magazin, 09.09.2010
  • »Ein Haas in Reimlaune«
    Lexpress, 01.09.2010
  • »Diese kindgerechte, aber auch für Erwachsene geeignete Fabel ist in Text und Bild geradlinig, gewitzt und gelungen.«
    Kurier am Sonntag, 28.11.2010
  • »Großer Spaß an guten Tagen - vor allem für Kind gebliebene Erwachsene.«
    Kurier, 11.09.2010
  • »In schrägen Versen und hinreißend illustriert von Teresa Präauer«
    InKultur, 04.12.2010
  • »Ein wunderbares Bilderbuch. Neben Worten entzückt das Werk mit seinen Bildern.«
    Fuldaer Zeitung, 18.09.2010
  • »ein prima Spaß für große und kleine Leser, ein sich reimender Klamauk«
    Freie Presse, 26.11.2010
  • »Gänslich Ungewöhnliches von Wolf Haas«
    Format, 03.09.2010
  • »Eine kleine Geschichte über eine verkehrte Welt, die Teresa Präauers kunstvolle Illustrationen zu mehr als einem Vorlesbuch machen.«
    Der Standard, 10.09.2010
  • »Die Sequenz von Bildern - mit vielen Haaren, vielen Schnäbeln und Schwänzen - zeigt dazu ein passendes Stück erzieherischer Kreativität.«
    Buch & Maus, 01.01.2011
  • »ein originelles Geschenk- und Vorlesebuch für alle Altersklasse «
    Basler Zeitung, 18.10.2010
  • »Am besten einander vorlesen im Bett. Ein großartiges Buch!«
    Denis Scheck, druckfrisch, ARD, 19.12.2010