Jane Miller

Die magischen Jahre

Im Alter beginnt ein neues Leben

Autor:
Jane Miller
Titel:
Die magischen Jahre
ISBN:
978-3-455-00370-3
Verlagsbereich:
HoCa - Sachbuch
Einband:
ePub
Produktart:
ebook
Erscheinungsdatum:
17.11.2017
Übersetzung:
Barbara Jung, Hans-Christian Oeser
Verfügbarkeit:
lieferbar
16,99 (D)
16,99 (A)
21,00 (CH)
77 Jahre alt und endlich Zeit! Jane Miller nutzt sie und begibt sich auf eine Was bedeutet es, alt zu sein? Was zu entdecken? Was hat die Weltliteratur Thema Alter zu sagen? Ein geistreicher Blick auf die Realität des Alterns im 21. Jahrhundert. Kann Altsein Spaß machen? Wenn man dieses Buch liest, wünscht man sich zuweilen, es wäre endlich so weit: endlich Zeit und Muße für Dinge, die man schon immer tun wollte, befreit von quälenden Leidenschaften, hochfliegenden Wünschen, Rivalitäten und Versagensängsten. Wer das Alter nicht erlebt, verpasst den besten Teil des Lebens, glaubt Jane Miller. "Ich habe die Hoffnung, dass man im Alter neue Arten von Zeit, Vergnügen, vielleicht sogar Vitalität entdeckt; dass man trotz Vergessens, Verschusselns und Sich-Verhörens manche Dinge zum ersten Mal versteht." Mit Charme und Humor erzählt die sechsfache Großmutter von ihrem Leben als alte Frau - und beweist dabei, dass das Alter die erfüllendste Zeit des Lebens sein kann.
  • »Ihre Erfahrungen im Herbst des Lebens hat Jane Miller in dem ermutigenden und sehr persönlichen Buch über 'Die magischen Jahre' beschrieben. Unterhaltsam, geistreich.«
    Frankfurter Neue Presse, 30.05.2011
  • »Unterhaltsam, geistreich und mit vielen Zitaten aus der Weltliteratur gespickt …«
    Gießener Allgemeine, 21.05.2011
  • »Ein geistreicher Blick auf die Realität des Alterns im 21. Jahrhundert.«
    Landwirtschaftliches Wochenblatt, 19.08.2011
  • »Es ist kein außergewöhnlich dramatisches, von dem Miller berichtet. Aber es ist eines, das viele Geschichten und damit Antworten auf das Leben birgt.«
    Märkische Allgemeine
  • »Große, wirklich große, Empfehlung, dieses Buch in unterschiedlichsten Lebensabschnitten zu lesen.«
    Observer, 01.06.2011
  • »... ein Buch, das so wundervoll ist, dass es alle lesen sollten …«
    WeiberDiwan, 01.01.2011
  • »Falls jemand daran zweifelt, dass Altsein tatsächlich interessant sein kann, ist dies das Buch für ihn.«
    The Observer