Hardy Krüger

Ein Buch von Tod und Liebe

Autor:
Hardy Krüger
Titel:
Ein Buch von Tod und Liebe
ISBN:
978-3-455-00421-2
Verlagsbereich:
HoCa - Belletristik
Einband:
Pappband mit SU
Produktart:
Buch
Seiten:
176
Erscheinungsdatum:
14.03.2018
Verfügbarkeit:
lieferbar
18,00 (D)
18,50 (A)
24,50 (CH)
Zwischen dem brasilianischen Urwald und einem irischen Dorf, auf einer Südseeinsel, in Nairobi oder Berlin begegnen sich Männer und Frauen. Dicht und poetisch erzählt Hardy Krüger vom Anfang und Ende der Liebe und offenbart seine erzählerische Meisterschaft mit herbem Charme und geheimnisvoller Kraft. Diese Sonderausgabe zum 90. Geburtstag versammelt Hardy Krügers schönste Erzählungen.
Autor:
Hardy Krüger
Titel:
Ein Buch von Tod und Liebe
ISBN:
978-3-455-00421-2
Verlagsbereich:
HoCa - Belletristik
Einband:
Pappband mit SU
Produktart:
Buch
Seiten:
176
Erscheinungsdatum:
14.03.2018
Verfügbarkeit:
lieferbar
18,00 (D)
18,50 (A)
24,50 (CH)
  • »So mitreißend sind die Geschichten, die (Krüger) uns geschenkt hat.«
    Jörg Thadeusz, WDR2, 19.04.2018
  • »(S)o gravitätisch, so zärtlich, zögerlich, altertümlich zuverlässig und hemingwayesk wehmütig erzählt Hardy Krüger Geschichten, wie er in Filmen gespielt hat.«
    Arne Willander, Rolling Stone, 26.04.2018
  • »Die Sonderausgabe zu Krügers 90. Geburtstag versammelt die schönsten Geschichten aus 50 Jahren Schreibpraxis.

     «

    Börsenblatt, 12.04.2018
  • »sechs wundervolle Erzählungen mit Gänsehaut-Effekt«
    Freizeit Revue, 25.04.2018
  • »eindringlich und herzzerreißend«
    Katrin Krämer und Tom Grote, Radio Bremen, 11.04.2018
  • »(Hardy Krüger) ist Schauspieler, Autor, Weltenbummler, Segelflieger und einer der wenigen überlebenden Zeitzeugen des Dritten Reiches (...) Ein Mann, der viel erlebt hat, und mit seinen neunzig Jahren das Leben immer noch liebt.«
    Dania Maria Hohn, RTL Nord, 16.04.2018
  • »Filmikone, Buchautor, Weltenbummler«
    mdr Brisant, 11.04.2018
  • »Kurzgeschichten, die sein bewegtes Leben widerspiegeln«
    Ulrike Cordes, Hamburger Morgenpost, 12.04.2018
  • »(Hardy Krüger) will aufklären, aufrütteln, aufregen.«
    Lion Grote, Hamburger Abendblatt, 12.04.2018
  • »Hardy Krüger (...) ist ein politisch hellwacher Mann«
    Fritz Göttler, Süddeutsche Zeitung, 12.04.2018
  • »Hardy Krüger ist ein Menschenfreund geblieben, hat freundliche und kluge Bücher geschrieben«
    Claudia Seidl, FAZ, 12.04.2018
  • »vom Krieg geprägt, dem Leben zugetan«
    Cellesche Zeitung, 10.04.2018
  • »Oft poetisch zart, dann kraftvoll und erstaunlich reif für einen, der die Geschichten als junger Schriftsteller verfasst hat.«
    Monika Nellissen, Welt am Sonntag, 08.04.2018
  • »Hardy Krüger blickt auf ein bewegtes Leben zurück.«
    ZDF Markus Lanz, 04.04.2018
  • »Das Leben in Afrika hat Krüger zu seinen ersten Erzählungen inspiriert.«
    Julia Westlake, NDR Kulturjournal, 26.03.2018