Maximilian Schell

Ich fliege über dunkle Täler

Erinnerungen

Autor:
Maximilian Schell
Titel:
Ich fliege über dunkle Täler
ISBN:
978-3-455-50333-3
Verlagsbereich:
HoCa - Sachbuch
Einband:
Broschur
Produktart:
Buch
Seiten:
320
Erscheinungsdatum:
18.02.2014
Verfügbarkeit:
lieferbar
14,99 (D)
15,50 (A)
20,50 (CH)
Maximilian Schell erzählt erstmals aus seinem bewegten Leben: Von der Flucht der Familie vor den Nazis, vom Exil in der Schweiz, von seinen Anfangsjahren als Schauspieler, seinem internationalen Durchbruch und von Begegnungen mit großen Zeitgenossen wie Marlon Brando, Marlene Dietrich oder Gustaf Gründgens.
  • »Berührend beginnt er, und dramatisch schließt er. Maximilian Schell schreibt seine Lebenserinnerungen szenenartig, sympathisch unchronologisch und dabei eben fesselnd.«
    Allgemeine Zeitung, 18.07.2012
  • »Ein Stück großartiger Erzählkunst.«
    Basler Zeitung, 04.08.2012
  • »Ich fliege über dunkle Täler' sind lockere Erinnerungen an Begegnungen, voller Poesie und Rhythmus «
    Lars Friedrich, ttt, 24.06.2012
  • »Beeindruckend, ergreifend, ja überwältigend.«
    Wetzlarer Neue Zeitung, 23.08.2012
  • »Ein Memoirenband der Extraklasse, von einem Genießer für Genießer.«
    WZ Online, 23.08.2012