Nikolaus Heidelbach

Rosel von Melaten

Autor:
Nikolaus Heidelbach
Titel:
Rosel von Melaten
ISBN:
978-3-455-37024-9
Verlagsbereich:
Atlantik - Geschenkbuch
Einband:
Schutzumschlag
Produktart:
Buch
Seiten:
66
Erscheinungsdatum:
14.09.2015
Verfügbarkeit:
lieferbar
20,00 (D)
20,60 (A)
26,90 (CH)
Fürchterliche Dinge gehen vor sich in der großen Stadt. Drei Kinder kommen ums Leben, und jedes Mal behauptet jemand, ein Mädchen in einem weißen Kleid und mit einer roten Krawatte gesehen zu haben, das schreiend über dem Unglücksort schwebte. Eine Weile rätseln die Leute noch über das Mädchen, dann gerät es in Vergessenheit. Nur Georg denkt weiter an die kleine weiße Gestalt und geht sie suchen auf dem Friedhof von Melaten Ein abgründiges, anrührendes Märchen - erzählt und gezeichnet vom einzigartigen Nikolaus Heidelbach.
Autor:
Nikolaus Heidelbach
Titel:
Rosel von Melaten
ISBN:
978-3-455-37024-9
Verlagsbereich:
Atlantik - Geschenkbuch
Einband:
Schutzumschlag
Produktart:
Buch
Seiten:
66
Erscheinungsdatum:
14.09.2015
Verfügbarkeit:
lieferbar
20,00 (D)
20,60 (A)
26,90 (CH)
  • »Man kann die Geschichte gemeinsam mit Kindern lesen, sie aber auch als Lesestoff für Erwachsene betrachten. Mit der ihm eigenen Meisterschaft legt Heidelbach ein dezentes Licht der Dämmerung über die Bilder, die so eine weiche Anmutung erhalten.«
    Thomas Linden, Kölnische Rundschau, 29.12.2015
  • »Es gibt wenige Bücher, die so berühren [...]. Ein Buch über das Sterben, ein Buch aber vor allem über das Leben.«
    Frau im Leben, 05.01.2016
  • »Heidelbachs Geschichte hat einen schlichten, märchenhaften und doch realistischen Ton.«
    Eva-Maria Magel, FAZ, 10.10.2015
  • »Heidelbach hat keine Angst davor zu vereinen, was für uns unvereinbar erscheint: Jugend und Tod.«
    Anne Burgmer, Kölner Stadt-Anzeiger