Friedrich Dönhoff, Monika Agthe, Cordula Petersen

Warum ich?

Leben mit Krebs - Patienten und ihre Ärztin erzählen

Autor:
Friedrich Dönhoff, Monika Agthe, Cordula Petersen
Titel:
Warum ich?
ISBN:
978-3-455-50185-8
Verlagsbereich:
HoCa - Sachbuch
Einband:
Klappenbroschur
Produktart:
Buch
Seiten:
224
Erscheinungsdatum:
04.03.2011
Verfügbarkeit:
lieferbar
18,00 (D)
18,50 (A)
24,50 (CH)
"Sie haben Krebs." - Noch immer klingt dieser Satz für viele Menschen wie ein Todesurteil. Doch nach dem ersten Schock finden viele Betroffene zu einer Haltung der Zuversicht zurück. In fünfzehn Gesprächen erzählen Patienten und ihre behandelnde Ärztin, wie sie die Zeit der Diagnose und Therapie erlebten. "Ich habe Krebs. Und plötzlich ist nichts mehr, wie es war." Schonungslos und offen berichten zehn Männer und Frauen zwischen 30 und 90 über ihr Leben mit der Krankheit. Sie erzählen von Verzweiflung und Wut, aber auch von Hoffnung, überraschenden Glücksmomenten und der Kraft des Humors. Es ist ein neuer Blick auf das eigene Leben, dessen Prioritäten sich oft verschieben. Auch die junge Ärztin der Patienten berichtet: Warum hat sie ihren Beruf gewählt? Was geht in ihr vor, wenn sie jemandem eine schlimme Diagnose eröffnen muss? Und welche Antworten findet sie auf die Frage: "Warum hat es gerade mich getroffen?" Erstmals äußern sich Patienten und ihre Ärztin gemeinsam über den Alltag mit der Krankheit.
  • »Ein Buch, das einem zugleich Angst macht und einen tröstet.«
    denglers-buchkritik.de, 16.05.2011
  • »Die Geschichten der Patienten/-innen wirken sehr authentisch und schaffen Sympathien beim Leser für Menschen, die teilhaben lassen an dieser für sie schweren Zeit.«
    ekz-Publikationen, 01.05.2011
  • »Die schonungslose Ehrlichkeit der Patienten ist beeindruckend und gleichermaßen bedrückend.«
    Humanes Leben - Humanes Sterben, 01.01.2012