Christian Graf von Krockow

Winston Churchill

Eine Biographie des 20. Jahrhunderts

Autor:
Christian Graf von Krockow
Titel:
Winston Churchill
ISBN:
978-3-455-50344-9
Verlagsbereich:
HoCa - Sachbuch
Einband:
Pappband mit SU
Produktart:
Buch
Seiten:
384
Erscheinungsdatum:
12.11.2014
Verfügbarkeit:
Dieser Titel fehlt kurzfristig am Lager
25,00 (D)
25,70 (A)
33,90 (CH)
Er war Politiker aus Leidenschaft, Schriftsteller von Weltrang und besaß einen untrüglichen Instinkt für die Bedrohung der Freiheit durch Diktatur und Tyrannei. Winston Churchill war eine überragende politische Erscheinung. Christian Graf von Krockow erzählt sein Leben als die Biographie eines Mannes, der aufgrund seiner Herkunft und seiner Überzeugung den Charakter und Willen besaß, Hitler wie auch Stalin entgegenzutreten. Er zeigt die Größe, aber auch die Widersprüche und Abgründe des Mannes, der sich als Gegenspieler der Gewaltherrschaft unsterblichen Ruhm erwarb und doch einen barbarischen Bombenkrieg zuließ. Unser Jahrhundert, so Krockow, war nicht geprägt vom Zweikampf der Diktaturen, sondern vom Kampf der liberalen Demokratie gegen die Feinde der Freiheit. Churchill lehnte Faschismus und Kommunismus gleichermaßen konsequent ab und wurde so zur Schlüsselfigur einer ganzen Epoche.
Autor:
Christian Graf von Krockow
Titel:
Winston Churchill
ISBN:
978-3-455-85135-9
Verlagsbereich:
HoCa - Sachbuch
Einband:
ePub
Produktart:
ebook
Erscheinungsdatum:
12.11.2014
Verfügbarkeit:
lieferbar
16,99 (D)
16,99 (A)
21,00 (CH)
Er war Politiker aus Leidenschaft, Schriftsteller von Weltrang und besaß einen untrüglichen Instinkt für die Bedrohung der Freiheit durch Diktatur und Tyrannei. Winston Churchill war eine überragende politische Erscheinung. Christian Graf von Krockow erzählt sein Leben als die Biographie eines Mannes, der aufgrund seiner Herkunft und seiner Überzeugung den Charakter und Willen besaß, Hitler wie auch Stalin entgegenzutreten. Er zeigt die Größe, aber auch die Widersprüche und Abgründe des Mannes, der sich als Gegenspieler der Gewaltherrschaft unsterblichen Ruhm erwarb und doch einen barbarischen Bombenkrieg zuließ. Unser Jahrhundert, so Krockow, war nicht geprägt vom Zweikampf der Diktaturen, sondern vom Kampf der liberalen Demokratie gegen die Feinde der Freiheit. Churchill lehnte Faschismus und Kommunismus gleichermaßen konsequent ab und wurde so zur Schlüsselfigur einer ganzen Epoche.
  • »Krockows Churchill ist ein unterhaltsames und detailreiches Buch, auch wenn man sich mitunter vom Autor mehr kritische Distanz zu seinem Helden wünschen würde.«
    Die Rheinpfalz, 17.02.2015
  • »Krockows Bewunderung für den Mann ist unüberlesbar, sie befähigt den Autor aber, Churchill aus dessen Zeit herauszuheben und in einen größeren Zusammenhang zu stellen.«
    Die Rheinpfalz, 20.01.2015
  • »Die Biografie liest sich wie ein Roman.«
    Regina Krieger, Handelsblatt, 28.11.2014