Ein anderer Takt
Ein anderer Takt

William Melvin Kelley

"Ein anderer Takt" ist eines der scharfsinnigsten Zeugnisse des bis heute andauernden Kampfs der Afroamerikaner für Gleichheit und Gerechtigkeit.

Alle Bücher

Sie nannten mich Familienbulle
Alfred Klaus
Gabriele Droste
Melodie der Nacht
Sylvia Madsack
Herzschlag
Walter Helmut Fritz
Das kooperative Gen
Joachim Bauer
Nebelheim
Stephan Puchner
Ob wir wollen oder nicht
Karl-Heinz Ott
Wir Alphamädchen
Meredith Haaf
Susanne Klingner
Barbara Streidl
Die Haut, in der ich wohne
Thierry Jonquet
Der lange Gang über die Stationen
Reinhard Kaiser-Mühlecker
Vom Küssen der Kröten
Hellmuth Karasek
Gestatten: Elite
Julia Friedrichs
Der Apotheker
Clare Clark
Frost und Sonne
Asta Scheib
Mandelkern
Lea Singer
Offene Augen
Walter Helmut Fritz
Hamburg
Theo Sommer
Die Reemtsmas
Erik Lindner
Matthaeus Merian d.Ä.
Lucas Heinrich Wüthrich
Fromme Lügen
Irene Dische