24.01.2019 / Köln

Sabine Kray

Sabine Kray

Eine Veranstaltung der Bundeszentrale für politische Bildung

Podiumsdiskussion zum Thema "Folgen der #MeToo-Bewegung – Wie steht es um Sexismus und Gleichberechtigung in Deutschland?"

Moderation: Franziska Hilfenhaus (WDR)
Weitere Mitwirkende: Robert Franken (Digital & Diversity Consultant), Julia Korbik (freie Journalistin & Autorin) & Hannah Lühmann (Journalistin im Feuilleton der Welt & Welt am Sonntag)
Eintritt: frei
Anmelden können Sie sich online hier.

Die Veranstaltung wird auf der Facebookseite der bpb live gestreamt. 

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Kölner Künstler Theater, Grüner Weg 5, 50825 Köln