Wir trauern um unsere Autorin Doris Lessing


Die Literaturnobelpreisträgerin Doris Lessing ist am 17. November 2013 im Alter von 94 Jahren in London verstorben.

© Francesco Guidicini


Aus Doris Lessings Werk, das weit über fünfzig Veröffentlichungen umfasst und so breit wie vielfältig ist, spricht die Stimme eines ganzen Jahrhunderts. Es wurde im Laufe ihres Schaffens mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, 2007 mit dem Literaturnobelpreis. Doris Lessings Bücher erscheinen seit 1988 bei HOFFMANN UND CAMPE. In diesem Jahr wurde die fünfzehnbändige Werkausgabe abgeschlossen, die u.a. Das goldene Notizbuch, Unter der Haut, Das fünfte Kind und zwei Erzählungsbände enthält.
 
Ihren Durchbruch erlebte Doris Lessing 1962 mit The Golden Notebook. Erst 1978 erschien der bahnbrechende Roman auf Deutsch und wurde umgehend ein Erfolg.  Doris Lessings Leben und Werk zeichnet sich durch Anteilnahme und Beobachtung aus. In ihrer klaren, unverstellten und unprätentiösen Weise hat sie sich immer in das politische Tagesgeschehen eingemischt, ohne sich je die Dogmen einer politischen Partei oder ideologischen Richtung zu eigen zu machen. Ihr umfangreiches Werk ist von einem zutiefst humanistischen Geist geprägt. 
 
Obwohl ihr Werk neben zahlreichen Romanen auch Essays, Theaterstücke, Gedichte und eine zweibändige Autobiographie umfasst, galt ihr Interesse in erster Linie den Geschichten von Menschen: »Ich lebe nicht mit Themen, sondern mit Geschichten. Ich liebe es, auf einer Bank zu sitzen und zu beobachten. Ich bin eine Geschichtenerzählerin.«

Wie Bernadette Conrad 2004 zum 85. Geburtstag der Autorin in der ZEIT schreibt: »Doris Lessings Bücher sind groß angelegte, nicht abkürzbare Suchbewegungen hin zu dem, was Menschen sind und sein könnten; Abarbeitung erinnerter Bilder und des unablässig in kleineren und größeren sozialen Räumen Beobachteten. Das Experiment ist Prinzip. Sich selbst sieht Doris Lessing als Chronistin und Beobachterin, und tatsächlich ist im gewaltigen Werk dieser ›Nomadin im Herzen‹ fast ein Jahrhundert aufgehoben.«

Ab dem 28. November läuft in den deutschen Kinos Tage am Strand, die Filmadaption ihrer Kurzgeschichte The Grandmothers mit Naomi Watts und Robin Wright in den Hauptrollen. Bei HOFFMANN UND CAMPE wurde Tage am Strand vor kurzem als  eBook-Ausgabe veröffentlicht.


Alle Veröffentlichungen von Doris Lessing bei HOFFMANN UND CAMPE >

Doris Lessing: Drei ausgewählte Werke in einem eBook

Doris Lessing
Drei Werke in einem Band
Unter der Haut, Das fünfte Kind, Ein süßer Traum
ISBN 978-3-455-81265-7
ET: 22. November 2013
eBook
9,99 €