Max Sauerlandt

Max Sauerlandt (1880–1934) galt weit über die Grenzen Deutschlands hinaus als einer der engagiertesten und innovativsten
Kunstvermittler seiner Zeit. Die Korrespondenz dokumentiert sein Wirken als Museumsdirektor in Halle und Hamburg und zeigt ihn als Förderer zeitgenössischer Künstler und als streitbaren Vorkämpfer für die Moderne, den die Nazis nach der Machtübernahme unverzüglich aus dem Amt warfen.
Bücher von Max Sauerlandt :