Richard A. Clarke

Richard A. Clarke

Richard A. Clarke, geboren 1951, war mehr als drei Jahrzehnte lang im Weißen Haus, i

Richard A. Clarke

Richard A. Clarke, geboren 1951, war mehr als drei Jahrzehnte lang im Weißen Haus, im State Department und im Pentagon als Berater für vier US-Präsidenten tätig. Bill Clinton ernannte ihn zum Bundeskoordinator für die nationale Sicherheit. Nach den Terroranschlägen am 11. September 2001 leitete er den Krisenstab des Weißen Hauses. Im März 2003 schied er auf eigenen Wunsch aus der Bush-Regierung aus und veröffentlichte 2004 den Bestseller "Against All Enemies". Clarke ist heute Dozent an der Kennedy School of Government der Harvard University und leitet die Firma Good Harbour Consulting.