Werburg Doerr

Werburg Doerr belegte Sociology und Psychology in Wilmington College Ohio/USA. 1956 erhielt sie in München die staatliche Anerkennung als Gefährdetenfürsorgerin. Es folgten 35 Jahre Ehe mit dem Architekten Klaus Doerr, die Geburten von sechs Kindern und ihre Arbeit als Restauratorin und Malerin. Heute hat sie siebzehn Enkel.