Joachim Mischke, Lucia Götz (Illustrator)

Der Klassik-Kanon

44 Komponisten, von denen man gehört haben muss

Autor:
Joachim Mischke, Lucia Götz (Illustrator)
Titel:
Der Klassik-Kanon
ISBN:
978-3-455-01003-9
Verlagsbereich:
HoCa - Sachbuch
Einband:
Pappband
Produktart:
Buch
Seiten:
288
Erscheinungsdatum:
05.11.2020
Verfügbarkeit:
lieferbar
25,00 (D)
25,70 (A)
33,90 (CH)
Herzlich willkommen in der wunderbaren Welt der klassischen Musik! Klassik ist für viele ein Buch mit sieben Siegeln und zudem ein Thema, bei dem man sich leicht blamiert: Was war noch mal der Unterschied zwischen Haydn und Händel, Schostakowitsch und Schubert? Dabei verbinden sich mit diesen Komponisten und ihren Werken die faszinierendsten Geschichten. Joachim Mischke stellt die 44 Wichtigsten von ihnen vor und erzählt von bunten Pullovern, tödlichen Duellen, wüsten Fehden – und lässt uns dabei erleben, warum man die Welt der Klassik am Liebsten nie wieder verlassen möchte, wenn man sie erst einmal betreten hat.
  • »[...] aufs Anschaulichste eingedampft. Originell, mit Witz, immer nachvollziehbar.«
    Michael Atzinger, BR Klassik aktuell, 19.11.2020
  • »Klassik-Ratgeber gibt es mehr als genug - hier aber gelingt Joachim Mischke eine Einführung, die neugierig macht, wenig voraussetzt und zudem originell und auf den Punkt geschrieben ist«
    Andreas Göbel, rbb Kultur, 09.12.2020
  • »[...] fundiert und leichtfüßig zugleich«
    Mascha Drost, DLF Kultur, 10.11.2020
  • »Eine fraglos kompetente ausgewählte Phalanx genialischer Komponisten [...] mal routiniert, mal clever erzählt.«
    Sky Nonhoff, SR2, 02.12.2020
  • »Es macht wahrhaft Lust, diese Portraits zu lesen.«
    Christoph Vratz, SWR2 "Treffpunkt Klassik", 20.01.2021
  • »[...] eine "Einstiegsdroge" in die klassische Musik [...] ist ihm mit Wissen, Erfahrung und Intuition gelungen.«
    Wolfgang Schreiber, Süddeutsche Zeitung, 24.11.2020
  • »[...] unterhaltsam und informativ. Dem Autor gelingt es, Lust aufs Hören der Musik zu wecken.«
    Hörzu, 27.11.2020
  • »Kennen Sie ein Musikbuch, das Kenner und Liebhaber sowie Laien verschlingen werden? Joachim Mischke hat es geschrieben.«
    Christian Berzins, CH Media, 12.12.2020
  • »Brillant reduzierte Biografien«
    Michael Atzinger, BR Klassik, 16.11.2020
  • »Mischkes Ton [...] ist von kundiger Leichtigkeit.«
    Lars von der Gönna, Westdeutsche Allgemeine, 03.12.2020
  • »[...] in einem flotten Stil, unterhaltsam und [...] frech«
    Daniel Kaiser, NDR 90,3 Kulturjournal, 12.01.2021
  • »Mischke schreibt sehr witzig [...] und lässt uns dabei erleben, warum man die Welt der Klassik am liebsten nie wieder verlassen möchte [...]«
    Irene Schwingenschlögl, Film, Sound & Media, 18.01.2021
  • »[...] flotte Hör-Tipps für Neulinge.«
    Michael Wackerbauer, Neue Musikzeitung 02/2021, 13.02.2021