Romain Puértolas

Der kleine Kaiser ist zurück

Autor:
Romain Puértolas
Titel:
Der kleine Kaiser ist zurück
ISBN:
978-3-455-01134-0
Verlagsbereich:
Atlantik - Belletristik
Einband:
Broschur
Produktart:
Taschenbuch
Seiten:
320
Erscheinungsdatum:
05.05.2021
Übersetzung:
Maja Ueberle-Pfaff
Verfügbarkeit:
erscheint im Mai 2021
12,90 (D)
13,30 (A)
16,90 (CH)
»Ein herrlich unkonventionelles Buch mit enorm viel Humor.« Deutschlandfunk Kultur -- Er ist wieder da! Napoleon Bonaparte, Kaiser der Franzosen, wird von einem norwegischen Fischer aus den Wassern des Polarmeers gezogen – gut konserviert in einem Eisklumpen. Wieder aufgetaut, zeigt Napoleon sich quicklebendig und voller Tatendrang: Es gilt, die Erfindungen der letzten zweihundert Jahre (allen voran das Internet, Cola Light und ein Ferrari) zu erkunden und einen wohlverdienten Urlaub auf Korsika zu machen. Doch dazu bleibt keine Zeit, denn in Paris geschieht ein Attentat. Die Franzosen brauchen ihren Kaiser! Napoleon stellt eine kleine Grande Armée zusammen – darunter fünf Cancan-Tänzerinnen, ein Straßenfeger und der Imam von Paris –, um Frankreich zu retten.
  • »Ein herrlich unkonventionelles Buch mit enorm viel Humor.«
    Dirk Fuhrig, Deutschlandfunk Kultur, 08.08.2018
  • »Ein witziges Buch mit Tiefgang, bei dem den Lesern das Lachen auch mal im Halse steckenbleibt.«
    Beate Rottgardt, Ruhr-Nachrichten, 29.08.2018
  • »Ein Menü der Köstlichkeiten.«
    Hans H. Menz, Schanzer Radio, 23.10.2018
  • »Ein köstlicher Moment folgt auf den anderen, doch Puértolas zeigt auch, welch wirksame Waffe der Humor sein kann.«
    Le Soir
  • »Phantasievoll, komisch und schlagkräftiger als die napoleonische Armee in Austerlitz.«
    Le Nouvel Observateur
  • »Humorvoll, geistreich, super!«
    Das macht Spaß, 07.09.2018
  • »schrille Satire«
    Voralberger Nachrichten, 07.12.2018
  • »Das Buch ist eine äußert schrille Satire, die keinem Klamauk, keinem Gag aus dem Weg geht.«
    Sibylle Peine, Schwarzwälder Bote, 05.12.2018
  • »Hier nun treibt (Puértolas), oft humorvoll und geistreich, die grotesken Situationen auf die Spitze. Skurril!«
    ekz. Bibliotheksservice, 16.07.2018