Gerhard Henschel

Jugendroman

Autor:
Gerhard Henschel
Titel:
Jugendroman
ISBN:
978-3-455-40041-0
Verlagsbereich:
HoCa - Belletristik
Einband:
Pappband
Produktart:
Buch
Erscheinungsdatum:
11.09.2009
Verfügbarkeit:
Dieser Titel fehlt kurzfristig am Lager
23,00 (D)
23,70 (A)
30,90 (CH)
Martin Schlosser, der Held des Kindheits- und Jugendromans, bricht als Dreizehnjähriger in der emsländischen Kleinstadt Meppen zu neuen Abenteuern auf, im leuchtenden Sommer 1975, und sie führen ihn tief hinab in die Gräuel der Pubertät und in den Kampf mit einer Welt, die einfach nicht begreifen will, dass er es gut mit ihr meint: Er möchte für Deutschland Tore schießen und in einer großen Liebe die Erfüllung all seiner Träume finden. Ist das zu viel verlangt? Am Anfang sieht es ganz so aus, und am Ende erst recht …
  • »Ein gelungener Entwicklungsroman.«
    die taz
  • »Gerhard Henschel schreibt die Erzählungen eines Jungen in der Pubertät mit einem gesunden Maß an Lakonie, er schreibt rührend und komisch zugleich. Das ist ganz große Kunst.«
    Henning Meyer-Veer, Ibbenbürener Volkszeitung, 03.01.2020