Will Self

Phone

Roman

Autor:
Will Self
Titel:
Phone
ISBN:
978-3-455-00792-3
Verlagsbereich:
HoCa - Belletristik
Einband:
ePub
Produktart:
ebook
Erscheinungsdatum:
02.02.2021
Übersetzung:
Gregor Hens
Verfügbarkeit:
erscheint im Februar 2021
19,99 (D)
19,99 (A)
25,00 (CH)
Für den 78jährigen Zachary Busner, seines Zeichens Psychiater und gealtertes und leicht dementes Familienoberhaupt, bedeutet sein Smartphone die Anbindung an eine Welt, die nicht mehr ganz die seine ist – und zugleich die physische Loslösung von dieser. Den MI6-Agenten Jonathan De’Ath treiben unterdessen ganz eigene Smartphone-Sorgen um, schließlich sind auf seinem Gerät Nachrichten seines heimlichen Langzeitgeliebten gespeichert, einem Panzerkommandanten, der im Irak im Einsatz ist. Im dritten Teil seiner Jahrhunderttrilogie, die mit Regenschirm und Shark fulminant begann, erzählt Will Self von einer Familie, die aller Kommunikation zum Trotz im Chaos zu versinken droht; er erzählt vom Schrecken des modernen Kriegs und vom Ende der Privatheit und zeichnet so ein schrecklich amüsantes Porträt unserer Zeit.
  • »Absolut packend, ja süchtig machend. Ein Must-read.«
    Daily Mail
  • »Will Selfs Phone wird einmal als eines der bedeutendsten Werke unseres Jahrhunderts gelten.«
    New Statesman
  • »Ein assoziativer Feuerwirbel.«
    The Times
  • »Ein Triumph vernetzten Denkens. Phone ist der letzte Teil des ambitioniertesten und wichtigsten literarischen Projekts des 21. Jahrhunderts. Man kann seine Zeit nicht besser verbringen. … Will Self ist der mutigste und amüsanteste Autor seiner Generation.«
    The Guardian
  • »Brillant. Eine Art epischer Anti-Tweet. Es gibt keine bessere Antwort auf eine Kultur, die in gerade mal 140 Zeichen denkt.«
    Daily Telegraph