Das sind unsere neuen Bücher im Herbst
Das sind unsere neuen Bücher im Herbst

Verlagsvorschauen Herbst 2014

Highlights

Jaron Lanier
Wem gehört die Zukunft?

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels für Jaron Lanier - "einen Pionier der digitalen Welt, der erkannt hat, welche Risiken diese für die freie Lebensgestaltung eines jeden Menschen birgt."

Mehr
Benjamin Lebert
Mitternachtsweg

Am 22. August war Benjamin Lebert mit seinem neuen Roman Mitternachtsweg zu Gast in der ZDF-Sekunde aspekte. Sendung verpasst? Hier online ansehen

 

 

Mehr
Stephanie Bart
Deutscher Meister

Dana Buchzik in DIE WELT über Deutscher Meister "... den oft herrlich rasanten und immer souverän komponierten Sätzen, in denen jedes Detail Gewicht hat ...." Zur Rezension 

Mehr
Marie-Sabine Roger
Das Leben ist ein listiger Kater

"Das ist eins von den Büchern, die es schaffen könnten, unser Leben, unser Miteinander ein bisschen schöner zu machen." Annemarie Stoltenberg, NDR

Mehr
Gerhard Henschel
Bildungsroman

"Henschel taucht in einem aufwendigen, voluminösen Verfahren hinab in die Vergangenheit, um aus den vielen Fundstücken hochkomische Literatur zu destillieren." HH Abendblatt

Mehr
Alissa Nutting
Lachen Sie beim Lesen?

Ihr Schreibstil sei eine Mischung aus "American Psycho und Lolita", befindet die VICE. Auf Interview.de berichtet Alissa Nutting über sich selbst als Leserin.
Zum Beitrag

Mehr

Belletristik-Neuerscheinungen

Deutscher Meister

Stephanie Bart
Mitternachtsweg

Benjamin Lebert
In den Wind geflüstert

Gudmundur Andri Thorsson
Meine Katzen

Doris Lessing
Glow

Ned Beauman, Gerhard Henschel
Brennerova

Wolf Haas

Sachbuch-Neuerscheinungen

Schmidt - Lenz

Jörg Magenau
The Doors und Dostojewski

Susan Sontag, Jonathan Cott
Loki Schmidt

Reiner Lehberger
Die geführte Familie

Paul Ginsborg
Was macht ihr mit meinen Daten?

Malte Spitz, Brigitte Biermann
In den Gangs von Neukölln

Christian Stahl
Die Mossdorfs

Friederike Oeschger, Babette Radtke, Michael Seufert