Elisabeth Tworek

Elisabeth Tworek

Elisabeth Tworek beeindruckten als Kind die Münchner Museen und das Oktoberfest. Als

Elisabeth Tworek

Elisabeth Tworek beeindruckten als Kind die Münchner Museen und das Oktoberfest. Als Jugendliche genoss sie in den Schwabinger Clubs die Münchner Freiheit. Während des Studiums näherte sie sich der Anarchie in Bayern wissenschaftlich und praktisch. Die Literaturwissenschaftlerin ist längst in München zu Hause, freie Mitarbeiterin des Bayerischen Rundfunks und leitet seit langem das städtische Literaturarchiv Monacensia mit seiner beeindruckenden München-Bibliothek.
E-Books von Elisabeth Tworek :