Kai Kupferschmidt

Blau

Wie die Schönheit in die Welt kommt

Autor:
Kai Kupferschmidt
Titel:
Blau
ISBN:
978-3-455-00639-1
Verlagsbereich:
HoCa - Sachbuch
Einband:
Pappband
Produktart:
Buch
Seiten:
240
Erscheinungsdatum:
07.10.2019
Verfügbarkeit:
lieferbar
26,00 (D)
26,80 (A)
34,90 (CH)
Blau ist selten. Dem widerspricht der Blick in den Himmel, doch schaut man sich genauer um, dann erkennen wir schnell: In der Tier- und Pflanzenwelt treffen wir selten auf Blau. Seit Menschengedenken sucht man nach einmaligen blauen Steinen und Farbstoffen, die Textilien, Porzellan oder Gemälde verwandelt. Denn Blau übt seit jeher eine magische Faszination auf uns aus. Sei es die Suche der Romantiker nach der blauen Blume oder die wundersame blaue Färbung von Vogelfedern. Kai Kupferschmidt erlag der Faszination schon als Kind und sie begleite ihn nun schon sein Leben lang. Um das Geheimnis dieser Farbe zu ergründen, begab er sich auf eine Reise von Japan hin zu einem Vulkansee in Oregon und bis zu den letzten Exemplaren der Spix-Aras in Brandenburg. Steine, Pflanzen, Tiere oder der entrückte Blick aus dem Weltall auf unseren Blauen Planeten zeugen von unermesslicher Schönheit, die sich dann in unserem Sprechen und Schreiben widerspiegelt. Aber alles beginnt mit dem Licht und unserem Sehen.
  • »Anhand von Anekdoten, Reportagefragmenten und Forschungsgeschichten gelingt es Kupferschmidt, die Wissenschaft vom Blau unterhaltsam und anschaulich zu erklären.«
    Sonja Kastilan, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 20.10.2019
  • »Sollten Sie mal wieder im Weltall vorbeikommen, packen Sie Kupferschmidts Buch ein. Für einen Ausflug ins Blaue ist "Blau" ein unverzichtbarer Reiseführer.«
    ZDF aspekte, 04.10.2019
  • »Mit solcher Hingabe und Klarheit, dass man verdutzt feststellt, welch ästhetisches Vergnügen Naturwissenschaft bereiten kann. 
    Wie die Schönheit in die Welt kommt? Als Buch.«
    Barbara Weitzel, Welt am Sonntag Kultur, 06.10.2019
  • »Wo andere Sachbuchautoren die eigene Perspektive ausblenden, lässt Kupferschmidt sein Staunen über die facettenreiche Hintergründe der Farbe immer wieder durchschimmern. Das gibt dem Buch persönlichen Anstrich. Und es ist ehrlich.«
    Sascha Karberg, Der Tagesspiegel, 07.10.2019
  • »Blau ist ein forderndes Buch, das immer wieder staunen lässt, welch gewaltiger Kosmos sich hinter einer einzigen Farbe verbergen kann.«
    Maicke Mackerodt, ORF / Ö1 Kontext, 14.10.2019
  • »Ausführlich und kenntnisreich.«
    Herbert Pardatscher-Bestle, Bücherrundschau
  • »Ebenso umfassend wie fachmännisch, wobei Kai Kupferschmidt auf reine Faktenhuberei verzichtet, dafür aber auf eine klare dichte Sprache setzt.«
    Kirsten Walert, Nürnberger Nachrichten, 16.10.2019