Saygin Ersin

Der Meisterkoch

Autor:
Saygin Ersin
Titel:
Der Meisterkoch
ISBN:
978-3-455-00148-8
Verlagsbereich:
Atlantik - Belletristik
Einband:
Schutzumschlag
Produktart:
Buch
Seiten:
368
Erscheinungsdatum:
05.10.2017
Übersetzung:
Johannes Neuner
Verfügbarkeit:
lieferbar
20,00 (D)
20,60 (A)
26,90 (CH)
Istanbul um 1600, Blütezeit des Osmanischen Reichs. Im Topkapi-Palast kommt ein außergewöhnliches Kind zur Welt, der junge Pascha verfügt über einen absoluten Geschmackssinn. Als der Sultan all seine männlichen Verwandten ermorden lässt, überlebt der Junge das grausame Massaker mithilfe des Küchenchefs. Ihm gelingt die Flucht, und er beginnt seine Lehrjahre. In Bagdad studiert er Sternen- und Naturheilkunde, auf der Insel Hormus unterweist ihn die Herrin der Aromen in Gewürzkunde, und die symbolische Meisterschaft verleiht ihm ein Bibliothekar in Alexandria. Als Meisterkoch kehrt er zurück nach Istanbul, wo er seine große Liebe Kamer, die begnadete Tänzerin, wiederfinden will. Und er hat sich geschworen, Rache zu nehmen für die Ungerechtigkeiten, die ihm als Kind widerfahren sind. Schließlich wähnt er sich am Ziel seines Strebens: die legendäre Palastküche, Inbegriff aller kulinarischer Wonnen, raffiniertester Intrigen und gefährlicher Eifersucht …
Autor:
Saygin Ersin
Titel:
Der Meisterkoch
ISBN:
978-3-455-00148-8
Verlagsbereich:
Atlantik - Belletristik
Einband:
Schutzumschlag
Produktart:
Buch
Seiten:
368
Erscheinungsdatum:
05.10.2017
Übersetzung:
Johannes Neuner
Verfügbarkeit:
lieferbar
20,00 (D)
20,60 (A)
26,90 (CH)
  • »Saygin hat einen feinsinnigen historischen Roman geschrieben.«
    Duygu Özkan, Die Presse, 26.11.2017
  • »Ein historischer Roman, der sich wie ein Krimi liest.«
    Freizeit Illustrierte
  • »Es ist ein kunstvoll gewebter oder geknüpfter bunter Geschichtenteppich, der uns in die Welt der osmanischen Palastküchen führt.«
    Almut Scheller-Mahmoud, Assassin Books, 26.10.2017
  • »Ein köstlicher Roman!«
    Kitapeki
  • »Beim Lesen meint man den Duft von Zimt zu spüren, die Farbe gebratener Auberginen zu sehen, das Klappern der Töpfe zu hören. Ein Roman für alle Sinne!«
    Posta Kitap