Charlie English

Die Bücherschmuggler von Timbuktu

Von der Suche nach der sagenumwobenen Stadt und der Rettung ihres Schatzes

Autor:
Charlie English
Titel:
Die Bücherschmuggler von Timbuktu
ISBN:
978-3-455-50372-2
Verlagsbereich:
HoCa - Sachbuch
Einband:
Pappband mit SU
Produktart:
Buch
Seiten:
432
Erscheinungsdatum:
14.03.2018
Übersetzung:
Heike Schlatterer, Henning Dedekind
Verfügbarkeit:
lieferbar
24,00 (D)
24,70 (A)
32,50 (CH)
Timbuktu ist ein Mythos – einst so reich, dass angeblich sogar die Sklaven Goldschmuck trugen, verfügt die abgelegene Stadt am Niger über einen ganz besonderen Schatz: eine der größten Bibliotheken mittelalterlicher Schriften. Als im Jahr 2012 die Stadt in die Hände von Islamisten fällt, droht die Vernichtung der Bücher. Doch eine Gruppe von Bibliothekaren und Archivaren schmuggelt die Bücher unter Lebensgefahr aus der Stadt. Eine große, meisterhafte Reportage über Menschen, die sich mutig der Vernichtung eines Wissensschatzes und Erbes der Menschheit entgegenstellen – und eine Zeitreise zu einer sagenumwobenen Stadt.
Autor:
Charlie English
Titel:
Die Bücherschmuggler von Timbuktu
ISBN:
978-3-455-00029-0
Verlagsbereich:
HoCa - Sachbuch
Einband:
ePub
Produktart:
ebook
Erscheinungsdatum:
14.03.2018
Übersetzung:
Heike Schlatterer, Henning Dedekind
Verfügbarkeit:
lieferbar
19,99 (D)
19,99 (A)
25,00 (CH)
Timbuktu ist ein Mythos – einst so reich, dass angeblich sogar die Sklaven Goldschmuck trugen, verfügt die abgelegene Stadt am Niger über einen ganz besonderen Schatz: eine der größten Bibliotheken mittelalterlicher Schriften. Als im Jahr 2012 die Stadt in die Hände von Islamisten fällt, droht die Vernichtung der Bücher. Doch eine Gruppe von Bibliothekaren und Archivaren schmuggelt die Bücher unter Lebensgefahr aus der Stadt. Eine große, meisterhafte Reportage über Menschen, die sich mutig der Vernichtung eines Wissensschatzes und Erbes der Menschheit entgegenstellen – und eine Zeitreise zu einer sagenumwobenen Stadt.
Autor:
Charlie English
Titel:
Die Bücherschmuggler von Timbuktu
ISBN:
978-3-455-50372-2
Verlagsbereich:
HoCa - Sachbuch
Einband:
Pappband mit SU
Produktart:
Buch
Seiten:
432
Erscheinungsdatum:
14.03.2018
Übersetzung:
Heike Schlatterer, Henning Dedekind
Verfügbarkeit:
lieferbar
24,00 (D)
24,70 (A)
32,50 (CH)
  • »Das Hardcover hat ein ansprechendes, aussagekräftiges Titelblatt.«
    Martin Eichhorn, ekz. Bibliotheksservice, 25.05.2018
  • »Die Geschichte dieser Rettungsaktionen liest sich wie ein Abenteurroman.«
    SRF Online, 23.05.2018
  • »meisterhaft als Reportage wie als Zeitreise«
    Wolfgang Niemann, Wilhelmshavener Zeitung, 16.03.2018
  • »Die abenteuerliche Rettungsaktion für das Weltkulturerbe schildert English wie einen Krimi, der dem sagenhaften Ruf der früheren Karawanenstadt im Westen Afrikas ein ebenso sagenhaftes Kapitel hinzufügt.«
    Rüdiger Heimlich, Kölner Stadt-Anzeiger, 06.07.2018
  • »Spannend wie ein Abenteuerroman«
    Philipp Langmann, Missio Österreich, 01.07.2018
  • »ein großartiges Geschichtsbuch«
    Renata Schmid, Kulturtipp (Schweiz)
  • »anekdotenreich und sehr lebendig«
    Katja Schönherr, NZZ am Sonntag, 29.04.2018
  • »Abenteuerroman und Sachbuch in einem«
    Ute Krebs, Freie Presse, 05.06.2018
  • »Ein Leseabenteuer, bei dem man gern mitreist«
    Günther Haller, Die Presse am Sonntag, 08.04.2018
  • »Vor allem aber ist sein Geschichts- und Reisebüchlein ein vorbildliches Stück Aufklärung, das sorgfältig zwischen Fantasie und Wirklichkeit, zwischen historischen Tatsachen und der Deutung dieser Tatsachen unterscheidet.«
    Roman Leick, Literatur Spiegel, 16.06.2018
  • »Eine Geschichte von seltenen Manuskripten und wagemutigen Menschen, hochspannend«
    Radio SRF Kultur 2, 22.05.2018
  • »(Charlie English) korrigiert in seinem geradezu abenteuerlich fesselnden Buch Lügen und Legenden.«
    Alexander Kluy, Buchkultur, 24.02.2018
  • »Englishs Buch wäre nicht das Meisterwerk, das es ist, wenn der historische Strang fehlte, in dem der Autor die beispiellose Faszinationsgeschichte Timbuktus und seiner Manuskripte rekonstruiert.«
    Ronald Düker, Die Zeit, 14.06.2018
  • »Nicht nur historisch interessierte Leser, sondern auch Freunde farbiger, exotischer Geschichten kommen bei diesem Autor auf ihre Kosten.«
    Alexander Altmann, LesArt, 23.03.2018
  • »Was für ein Buch! Charlie English steht in bester britischer Erzähltradition und schreibt fesselnd und sachkundig.«
    Eva Hepper, Deutschlandfunk Kultur, 13.06.2018
  • »Dass English gelernter Journalist ist, ist für den Leser ein Geschenk. English hat detailliert recherchiert und schreibt lebendig, sein Sachbuch ist so lesbar wie ein Abenteuerroman.«
    Bettina Rühl, WDR 5 Scala, 11.04.2018
  • »ein spannendes und kluges Buch«
    FAZ, 05.05.2018