Georges Simenon

Die Marie vom Hafen

Autor:
Georges Simenon
Titel:
Die Marie vom Hafen
ISBN:
978-3-455-00518-9
Verlagsbereich:
HoCa - Belletristik
Einband:
Pappband mit SU
Produktart:
Buch
Seiten:
176
Erscheinungsdatum:
01.04.2019
Übersetzung:
Claudia Kalscheuer
Verfügbarkeit:
lieferbar
22,90 (D)
23,60 (A)
29,90 (CH)
Ein Fischerdorf in der Normandie. Nach dem Tod ihres Vaters beschließt die siebzehnjährige Marie, jetzt Vollwaise, in Port-en-Bassin zu bleiben und ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Als Kellnerin im Café de la Mer zieht die verschlossene Schönheit nicht nur ihren Geliebten Marcel in den Bann. Auch der Liebhaber ihrer Schwester Odile, Café- und Kinobesitzer Henri de Chatelard, verfällt ihr schon bald. Und die Marie bleibt nicht lange unempfänglich für die Werbungsversuche ihres unwahrscheinlichen Verehrers … »Ich schwöre: eine der drei schönsten Liebesgeschichten.« Jakob Arjouni
  • »Simenon schreibt keine Liebesromanze, sondern den salzwassergetränkten Roman einer bewundernswerten Frau, die ihr Leben meistern und nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten will.«
    Harald Loch, Nürnberger Nachrichten, 29.04.2019