José Saramago

Die portugiesische Reise

Autor:
José Saramago
Titel:
Die portugiesische Reise
ISBN:
978-3-455-65023-5
Verlagsbereich:
Atlantik - Belletristik
Einband:
Klappenbroschur
Produktart:
Taschenbuch
Seiten:
576
Erscheinungsdatum:
12.11.2014
Übersetzung:
Karin von Schweder-Schreiner, Nicolai von Schweder-Schreiner
Verfügbarkeit:
lieferbar
16,99 (D)
17,50 (A)
22,90 (CH)
"Überlass deine Blumen jemandem, der damit umzugehen weiß, und fahr los." Saramago lädt ein zu einer literarischen und kulturellen Reise durch seine Heimat Portugal, die er in den 90er Jahren, nach längerer Abwesenheit, mit fremdem Blick ganz neu entdeckt. Seine gemächliche Fahrt in einem klapprigen Auto führt vom Norden Portugals über Hunderte von Kilometern hinweg bis zur Algarve. Geleitet von einer zerknitterten Landkarte und spontanen Eingebungen, lässt der Reisende sich durch die Landschaft treiben. Er macht Halt in kleinen Dörfern, besichtigt Kirchen, Klöster und Burgen oder erfreut sich an der Schönheit der Natur. Nicht zu vergessen, die wunderbaren Geschichten, die ihm an jeder Ecke begegnen. Saramago gibt Einblick in die unbekannten Seiten Portugals und legt gleichzeitig einen literarischen Bericht über die Kultur des Reisens vor, der so bereichernd wie beglückend ist. "Ein in jeder Hinsicht großartiges Buch!" Neue Zürcher Zeitung
Autor:
José Saramago
Titel:
Die portugiesische Reise
ISBN:
978-3-455-81064-6
Verlagsbereich:
HoCa - Belletristik
Einband:
ePub
Produktart:
ebook
Erscheinungsdatum:
04.10.2012
Übersetzung:
Karin von Schweder-Schreiner, Nicolai von Schweder-Schreiner
Verfügbarkeit:
lieferbar
13,99 (D)
13,99 (A)
17,00 (CH)
"Überlass deine Blumen jemandem, der damit umzugehen weiß, und fahr los." Saramago lädt ein zu einer literarischen und kulturellen Reise durch seine Heimat Portugal, die er in den 90er Jahren, nach längerer Abwesenheit, mit fremdem Blick ganz neu entdeckt. Seine gemächliche Fahrt in einem klapprigen Auto führt vom Norden Portugals über Hunderte von Kilometern hinweg bis zur Algarve. Geleitet von einer zerknitterten Landkarte und spontanen Eingebungen, lässt der Reisende sich durch die Landschaft treiben. Er macht Halt in kleinen Dörfern, besichtigt Kirchen, Klöster und Burgen oder erfreut sich an der Schönheit der Natur. Nicht zu vergessen, die wunderbaren Geschichten, die ihm an jeder Ecke begegnen. Saramago gibt Einblick in die unbekannten Seiten Portugals und legt gleichzeitig einen literarischen Bericht über die Kultur des Reisens vor, der so bereichernd wie beglückend ist. "Ein in jeder Hinsicht großartiges Buch!" Neue Zürcher Zeitung
  • »Ein in jeder Hinsicht großartiges Buch!«
    NZZ
  • »wunderbare Sprache [...] atemberaubend«
    br.de, 19.03.2013