Antoine Laurain

Ein Tropfen vom Glück

Autor:
Antoine Laurain
Titel:
Ein Tropfen vom Glück
ISBN:
978-3-455-00540-0
Verlagsbereich:
Atlantik - Belletristik
Einband:
Pappband mit SU
Produktart:
Buch
Seiten:
256
Erscheinungsdatum:
05.03.2019
Übersetzung:
Claudia Kalscheuer
Verfügbarkeit:
lieferbar
20,00 (D)
20,60 (A)
26,90 (CH)
Um den Schreck eines Einbruchs zu verdauen, trinken vier Nachbarn eines Pariser Mehrfamilienhauses zusammen eine Flasche Wein aus dem Jahr 1954. Ein fröhlicher Abend mit überraschenden Folgen: Am nächsten Morgen erkennen sie ihre Stadt nicht wieder – sie sind zurückversetzt ins Jahr, aus dem der Wein stammt! Das Paris der fünfziger Jahre wartet mit Überraschungen auf: Julien, der Barmann, lässt in der legendären Harry's Bar Audrey Hepburn seine neueste Kreation kosten, die er wohlgemerkt nicht nach der Schauspielerin, sondern nach seiner mitzeitreisenden Nachbarin Magalie benennt. Magalie wiederum wird für Juliens Ehefrau gehalten und begegnet ihrer Großmutter als junger Frau. Hubert isst Boeuf Bourgignon mit Édith Piaf und löst ein Familiengeheimnis. Und Bob, der amerikanische Tourist, hat die Mona Lisa ganz für sich allein … Für alle vier wird die Zeitreise zu einer Gelegenheit, sich über ihre Gefühle klar zu werden. Doch wie kommen sie zurück in die Zukunft?
Autor:
Antoine Laurain
Titel:
Ein Tropfen vom Glück
ISBN:
978-3-455-00540-0
Verlagsbereich:
Atlantik - Belletristik
Einband:
Pappband mit SU
Produktart:
Buch
Seiten:
256
Erscheinungsdatum:
05.03.2019
Übersetzung:
Claudia Kalscheuer
Verfügbarkeit:
lieferbar
20,00 (D)
20,60 (A)
26,90 (CH)
  • »Ein wunderbares, modernes Märchen, dass Laurain amüsant und federleicht erzählt.«
    Christine Westermann, WDR Lesen, 21.04.2019
  • »Ein charmantes und - wie alle Laurain Romane - mit zauberhafter Leichtigkeit geschriebenes Buch.«
    Julia Gaß, Ruhr Nachrichten, 03.05.2019
  • »Wer Paris und Frankreich liebt, wird diesen Roman mögen. Wer es noch nicht kennt, könnte Lust bekommen, mit dem Buch in der Hand dorthin zu fahren. «
    Christine Westermann und Andreas Wallentin, WDR 5 Bücher, 27.04.2019
  • »Ein Buch wie ein Millefeuille, gebacken vom Pariser Bestsellerautor.«
    Style, 22.05.2019
  • »Ein Wohnfühlbuch für Frankreichfreunde.«
    Straubinger Tagblatt, 06.04.2019
  • »Charmante Zeitreise in die Stadt der Liebe.«
    Pforzheimer Zeitung, 24.04.2019
  • »Dem Autor ist eine zauberhafte Erzählung gelungen, die fast an ein modernes Märchen erinnert. Ein wenig Sciene-Fiction und viel Gefühl verbinden sich mit Humor.«
    Katharina Bluhm, Buchszene Online, 18.03.2019
  • »So kitschig der Titel, so wunderbar charmant ist diese Geschichte erzählt. Man lässt sich gerne mitnehmen auf eine Zeitreise nach Paris.«
    Eliport Newsletter