Kathrine Kressmann Taylor

So träumen die Frauen

Erzählungen

Autor:
Kathrine Kressmann Taylor
Titel:
So träumen die Frauen
ISBN:
978-3-455-40574-3
Verlagsbereich:
HoCa - Belletristik
Einband:
Pappband
Produktart:
Buch
Seiten:
112
Erscheinungsdatum:
14.05.2016
Übersetzung:
Marion Hertle
Verfügbarkeit:
lieferbar
18,00 (D)
18,50 (A)
24,50 (CH)
Kathrine Kressmann Taylor, deren Buch "Adressat unbekannt" ein weltweiter Longseller ist, hat Zeit ihres Lebens wunderbare Erzählungen geschrieben, die nun zum ersten Mal auf Deutsch erscheinen. - Zwischen Sehnsucht und Angst, Hoffnung und Wehmut, zwischen Glücksgefühlen und gebrochenen Herzen, dem Wunsch, dazuzugehören, und dem Drang, alles hinter sich zu lassen: Auf höchst einfühlsame Weise porträtiert die Autorin vier Frauen und einen Mann an Wendepunkten ihres Lebens. Sie erkundet die Abgründe des menschlichen Herzens und erzählt bewegend von der Schwierigkeit, zu lieben und geliebt zu werden. - Die Erzählungen erinnern in ihrem pointierten, poetischen Stil an Carson McCullers oder Katherine Mansfield. Ein ergreifendes Leseerlebnis.
Autor:
Kathrine Kressmann Taylor
Titel:
So träumen die Frauen
ISBN:
978-3-455-81407-1
Verlagsbereich:
HoCa - Belletristik
Einband:
ePub
Produktart:
ebook
Erscheinungsdatum:
14.05.2016
Übersetzung:
Marion Hertle
Verfügbarkeit:
lieferbar
13,99 (D)
13,99 (A)
17,00 (CH)
Kathrine Kressmann Taylor, deren Buch "Adressat unbekannt" ein weltweiter Longseller ist, hat Zeit ihres Lebens wunderbare Erzählungen geschrieben, die nun zum ersten Mal auf Deutsch erscheinen. Zwischen Sehnsucht und Angst, Hoffnung und Wehmut, zwischen Glücksgefühlen und gebrochenen Herzen, dem Wunsch, dazuzugehören, und dem Drang, alles hinter sich zu lassen: Auf höchst einfühlsame Weise porträtiert die Autorin vier Frauen und einen Mann an Wendepunkten ihres Lebens. Sie erkundet die Abgründe des menschlichen Herzens und erzählt bewegend von der Schwierigkeit, zu lieben und geliebt zu werden. Die Erzählungen erinnern in ihrem pointierten, poetischen Stil an Carson McCullers oder Katherine Mansfield. Ein ergreifendes Leseerlebnis.
  • »Ein zauberhaftes Leseerlebnis. Eine Erzählung, die so zartfühlend ist, dass man ihr einen Platz unter den allerbesten Kurzgeschichten der modernen US-amerikanischen Literaturgeschichte einräumen will.«
    Deutsche Welle, 09.07.2016
  • »Kressmann Taylors Stil hat eine wunde Intensität, die sich ins Gedächtnis brennt.«
    Ingrid Mylo, Badische Zeitung, 25.06.2016
  • »Das Eigentliche dieser Geschichten sitzt zwischen den Zeilen fest.«
    Hannoversche Allgemeine, 18.06.2016
  • »Die Autorin erzählt meisterhaft.«
    Magdeburger Volksstimme, 07.06.2016