Abi Andrews

Wildnis ist ein weibliches Wort

Autor:
Abi Andrews
Titel:
Wildnis ist ein weibliches Wort
ISBN:
978-3-455-00418-2
Verlagsbereich:
Tempo - Belletristik
Einband:
Pappband mit SU
Produktart:
Buch
Seiten:
432
Erscheinungsdatum:
04.10.2018
Übersetzung:
Mayela Gerhardt
Verfügbarkeit:
erscheint im Oktober 2018
22,00 (D)
22,70 (A)
29,90 (CH)
»Ein Buch wie dieses haben Sie noch nie gelesen, so verführerisch, so mutig, so amüsant.« The Guardian Erin ist 19. Sie hat England nie verlassen, aber jede Menge Survival-Shows im Fernsehen gesehen und fragt sich, warum immer nur Männer Abenteuer in der Wildnis erleben. Also besteigt sie ein Schiff nach Island, reist weiter nach Grönland, am Polarkreis entlang über Kanada bis nach Alaska. Sie ist zu Fuß unterwegs, per Anhalter, mit dem Hundeschlitten und Fischerbooten. Dabei schließt sie Freund- und Feindschaften, vor allem aber reflektiert und diskutiert sie über ihr großes Thema: Männlichkeit, Natur und Abenteuer. Woher kommt die Faszination für unberührte Natur, die doch gleichzeitig von Menschen (Männern) zerstört wird? Ein wahres Leseabenteuer, ein Roman voller Hochachtung für die Wunder unserer Welt und ein Aufruf, sie zu bewahren.
  • »Das Abenteuer einer denkenden Frau. Ein nachdenklicher, anmutiger und komischer Roman.«
    The National
  • »Eine fesselnde, feministische Neuinterpretation von »In die Wildnis«.«
    Elle
  • »Ein Buch wie dieses haben Sie noch nie gelesen, so verführerisch, so mutig, so amüsant!«
    The Guardian